Fest des Schutz Sant Elia Prophet

 

 

Clicca per Ingrandire Mit dem Fest des heiligen Elias der Prophet, feierte Peschici bis heute seinen am meisten einnehmende religiösen Ritus. Der Ursprung des Kults von St. Elias in Peschici zurück bis 970 n.Chr. Zurück, als eine slawische Kolonie Schiavoni im Gebiet angesiedelt , nachdem der Führer Sueripolo, im Auftrag von Kaiser Otto I., gelang es ihm, in die Sarazenen aus dem Gargano zu vertreiben.
Es scheint, dass zusammen mit den Slawen, die überlebenden Einwohner von Pesclizia (Peschici) sich in dem Bereich, in einem Haus, gegründet unter dem Felsen von Peschici genannt "Canalicchio".
Das Festival findet über drei Tage vom 19. Juli bis 21. Juli eines jeden Jahres mit musikalischen Darbietungen, Illuminationen, die Prozession des Heiligen für das Land und die unvermeidlichen Feuerwerk ab am 20. Juli und 21. Juli.

 

 

Drucken