Madonna di Loreto

 

 

Clicca per Ingrandire Der zweite Montag nach Ostern ist eine Tradition für Peschiciani die Wallfahrt zum Schrein der Madonna von Loreto machen, ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Gargano.

Es liegt in der Nähe von Peschici genau zwei Kilometer vom Dorf entfernt. Eines der bekannten Eigenschaften ist durch seine Größe oder die eines großen Boot dargestellt. Die Kirche wurde zwischen dem sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert, an der Stelle errichtet, wo die Madonna von einem Sturm weggefegt zu einer Gruppe von Fischern erschienen war.
Die Kapelle ist ein spiritueller Ort, wo die Fischer Peschici Anhänger weiter Our Lady für all das Gute zu danken, die er ihnen angetan hat.

 

 

Drucken